Sing mit uns!    Kinder machen großartige Musik – Musik macht großartige Kinder

 

 

Der 1986 von der Concordia Niederbrechen gegründete Kindersingkreis war einer der ersten Kinderchöre im Sängerkreis Limburg.

In mehr als 30 Jahren haben viele Kinder das Angebot des Vereins in Anspruch genommen, selbst Musik zu machen und aktiv zu singen.

 

„Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit, weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen“
(Platon, 427 – 347 v. Chr. Geburt)

Heutige wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen es: das regelmäßige Singen wirkt sich positiv auf die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern aus, da das Gehirn trainiert wird und viele Verknüpfungen erfährt. Gerade beim Singen werden Endorphine und Dopamin im Gehirn ausgeschüttet – körpereigene Hormone also, die Glücksgefühle auslösen. Außerdem produzieren Menschen, die gemeinsam singen, eine geringere Menge des Stresshormons Cortisol. Kurz: Singen entspannt, Singen bringt Emotionen ins Gleichgewicht, Singen macht wacher, aufmerksamer und glücklicher. Es gibt also viele gute Gründe, Kinder (und Erwachsene) an das Singen heranzuführen.

Im Kinderchor „Kontrapünktchen“ singen zur Zeit 24 Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 14 Jahren.

Die Kinder und Jugendlichen proben in zwei Altersgruppen unter der engagierten musikalischen Leitung von Franziska Behrendt.

Sie leitet den Chor seit Februar 2018.

Neben den Chorproben und den musikalischen Auftritten wirkt der Kinderchor an der Jährlich stattfindenden Kinderkappensitzung der Concordia mit. Gemeinsame Unternehmungen, Sommer- und Winteraktionen und kleine Feste in der Chorgemeinschaft runden die Choraktivitäten ab.

Zurückliegende Auftritte unseres Kinderchores können gerne in der Jubiläumsbroschüre und unser Internetseite angeschaut werden.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Magic moments in 2016:

its-magic-sonntag-5                                        DSC_2483

 

Zum 30-jährigen Jubiläum ist der Auftritt bei der Sonntagsveranstaltung „It´s Magic“ im Zirkuszelt des Café Blütezeit am 26.9.2016 zu erwähnen. Dazu gibt es einen extra Beitrag auf unserer Homepage mit vielen Bildern.

 

Kontakt: Petra Feigl-Väth (06438/835224)