Doppelterz – alles außer gewöhnlich

dt-homepage-500

(Bild: Peter Ehrlich)

 

Der gemischte Chor, das „Ensemble Doppelterz” der Concordia ist aus dem 1992 ins Leben gerufenen Jugendsingkreis hervorgegangen.

Zunächst waren es Jugendliche, die dem bestehenden Kinderchor  entwachsen waren, aber den Spaß am Singen entdeckt hatten und ihre Stimme für den Chorgesang weiterentwickeln wollten. Daneben haben sich auch einige junge Sänger des Männerchores diesem  Kreis angeschlossen, um ihn mit ihren Stimmen zu unterstützen, aber auch aus Freude am Singen der unterschiedlichsten Literatur.

Schon bei einigen Gelegenheit und Auftritten hat der gemischte Chor, der unter der bewährten musikalischen Leitung von Michael Knopke steht, sein Können unter Beweis gestellt und den Zuhörern Freude bereitet.

Mit der gleichen Motivation wollen sie in Zukunft weiterarbeiten. Wie in allen Chorgruppen ist natürlich eine Verstärkung dieser Chorgruppe (über 30  Sängerinnen und Sänger) sehr wichtig und interessierte Jugendliche, aber auch jung gebliebene Erwachsene,  sind stets herzlich willkommen.

Die Proben von Doppelterz finden Montags um 20:30 Uhr in der Kulturhalle, Runkeler Straße statt.

 

DSC_5729

Bild vom letzten Probewochenende. Wer gerne mitsingen möchte, ist jederzeit willkommen.

Plakat    magic-samstag-programm

Das war unser magisches Programm!

Unser Repertoire im Advent 2016      homep

Adeste fideles /Nun freut euch ihr Christen Ber Joosen
Engel haben Himmelslieder Heinz Lemmermann
Feliz Navidad Lorenz Maierhofer
Freuet euch all / Joy to the world Jacob Bürthel
Glorious Kingdom Wolfgang Kelber
Hört, es singt und klingt Michael Prätorius
Ich steh an deiner Krippen hier
I heard the Bells on Christmas Day John Baptiste Calkin
Il est né, le divin Enfant Kurt Suttner
Leise rieselt der Schnee Wolfgang Lüderitz
Mary`s Boy Child Jester Hairston
O holy Night Werner Jung-Faber
O little town of Bethlehem Johann Peter gampl
The first Noel English Carol
Wieder naht der heil`ge Stern Lorenz Maierhofer
Zu Bethlehem geboren Franz Lehrndorfer

Kontakt: Inge Schupp  Tel. (06438/3654)