Michael Knopke

Michael Knopke 2016….wurde am 26.02.1971 geboren.

Er erhielt seine musikalische Ausbildung von 1981 bis 1989 bei den Limburger Domsingknaben im musischen Internat in Hadamar unter Matthias Breitschaft und Klaus Knubben.

Seine Chorleiterprüfung legte er im Mai 1992 im Rahmen der C-Prüfung unter Bernhard Hemmerle am Referat für Kirchenmusik im Bischöflichen Ordinariat Limburg ab.

Seit 1995 leitet Michael Knopke verschiedene Kinder,- Jugend,- Männer- und Gemischte Chöre im Rhein-Main-Gebiet.

Er arbeitet als freier Mitarbeiter an der Musikschule Wallrabenstein.
Sowie ab dem Schuljahr 2013/2014 als Musiklehrer an der Feldbergschule in Idstein.

Der gelernte Industriemechaniker mit drei Semestern Maschinenbaustudium wohnt in Hünstetten-Limbach und ist Vater einer Tochter und zweier Söhne.

Ab dem 01. Juli 2013 hat er die musikalische Leitung der beiden Chorgruppen „Männerchor“ und des gemischten Ensemble „Doppelterz“ der Concordia Niederbrechen übernommen.

Weitere Informationen über Michael Knopke gibt es auf seiner Homepage.

 

Franziska Behrendt                                                                                                                                  

… wurde 1996 geboren

…studiert Musik (HfMDK) und Mathematik (Goethe-Uni) in Frankfurt. Sie absolvierte bisher erfolgreich Abschlussprüfungen in Gesang, Sprecherziehung, Stimmkunde, Gehörbildung, Chor- und Orchesterleitung, Querflöte, schulpraktischem Klavierspiel, sowie klassischem Klavier.

…hat musikalische Erfahrungen als Mitglied des Kinderchors der Concordia (Sept 2003 bis Jun 2011), als Instrumentalistin auf der Querflöte seit 2004 und seit 2011 durch den Unterricht von Schülern, als Absolventin der Chorleiter-D-Prüfung im Jahr 2014 und als Chorleiterin im Studium, unter anderem durch Projekte und Konzerte des Jazz-/Pop-Chor der HfMDK

Im Frühjahr 2018 hat sie ihre Dirigententätigkeit für unsere „Kontrapünktchen“ begonnen.